Schnell reagiert


Von Margrit Glaser geb. Diehl

Während meiner Tätigkeit als Medienberaterin, zu deutsch „Anzeigenverkäuferin“ in der Bearbeitung des Bad Vilbeler Adressbuches besuchte ich einen namhaften Psychologen.

Er war mit einem kleinen Eintrag in unserem Buch vertreten. Er empfing mich sogleich mit den Worten, „Aber daß das ja nicht viel teurer wird,als jetzt  !“

Na ja, wir fingen an, uns zu unterhalten, ich fragte ihn, welche Behandlungen er anbietet und beriet ihn, wie man das alles in einer Anzeige darstellen kann.

Ich versuchte, mich in die Position eines Hilfesuchenden hineinzuversetzen. Auf diese Weise kamen wir zu einem sehr aussagekräftigen Ergebnis.

Als er die Rechnung unterschrieb und den Preis sah, fragte er erstaunt, „wie haben sie denn das geschafft ?“
Ich antwortete, „das war angewandte Psychologie !“ 
Er konterte, „wann haben Sie eine Stunde frei für einen Termin ?“