Für Gronau beginnt die Neuzeit

von der Reformation bis 1600


In diesem Jahrhundert in der frühen Neuzeit kämpften in Europa die Herrschenden in 31 Kriegen um ihre Vorherrschaft.

566 wurde das „Christliche Abendland" in der Ersten Wiener Türkenbelagerung bedroht und erst eine ungeheure Anstrengung vieler Staaten beendete diese.

Die Türken schlagen die Ungarn (Schlacht bei Mohács, 1526) und belagern Wien (Erste Wiener Türkenbelagerung, 1529)

Nikolaus Kopernikus veröffentlicht seine Theorie vom heliozentrischen Weltbild (1543)

Die Zeit der großen europäischen Hexenverfolgung beginnt gegen Ende des Jahrhunderts

Die Frührenaissance entwickelt etwa ab 1420, zuerst in den italienischen Stadtstaaten ihre Blüte. Sie erreicht den deutschsprachigen Raum erst etwa 1520.

Große Künstler, Geister und Gelehrte dieser Epoche, mit teils weitreichendne Erkenntnissen, "und sie bewegt sich doch (Galileo Galilei), waren :

Leonardo da Vinci, italienischer Universalgelehrter und Künstler († 1519)
Rafael malt 1512 / 13 die Sixtiniche Madonna
Galileo Galilei, italienischer Philosoph, Mathematiker, Physiker und Astronom († 1642)
Jakob Fugger in Augsburg, Gründer einer der  bedeutendsten Kaufmannsdynastien Europas auf († 1525)
Niccolò Machiavelli, italienischer Politiker († 1527)
Thomas More, englischer Politiker und Schriftsteller († 1535)
Erasmus von Rotterdam, Humanist und Vorreiter der Reformation († 1536)
Paracelsus, ein Arzt, Alchemist, Astrologe, Mystiker, Laientheologe und Philosoph († 1541)
Nikolaus Kopernikus, Astronom († 1543)
Martin Luther, Reformator und Gründer der evangelischen Kirche († 1546)
Adam Ries, deutscher Rechenmeister († 1559)
Johannes Calvin, Reformator († 1564)
Michelangelo, Maler und Bildhauer († 1564)
Iwan IV., der Schreckliche, erster russischer Zar († 1584)
Maria Stuart, Königin von Schottland († 1587)
William Shakespeare, englischer Dichter und Dramatiker († 1616)
Miguel de Cervantes, spanischer Schriftsteller († 1616)

 1544 - 64 in Gronau wird die Reformation eingeführt
 1564 Zentgraf ist 1564 Georg Beckel
 1556  Der Gronauer Lehrer heißt Menzelius
 1569 /70
  Die Hauptstraß ewird gepflastert
 1574  ein neues Gemeindebackhaus wird erbaut
 1571 Bau einer Kapelle an de Stelle, an der die heutige Kirche steht.
 1582 Auf dem Gronauer Hof wird erstmals eine Kapelle im Hofgut erwähnt.